Kreditkarte Anonym Prepaid Prepaid Kreditkarte: Kostenlos aufladen und Guthaben ausgeben

Sie können Prepaid-Kreditkarten an Tankstellen und in Supermärkten kaufen. Auf den Karten ist kein Name aufgedruckt, wirklich anonym. Mit der anonymen Kreditkarte kann man sowohl online oder in den Geschäften anonym bezahlen. Im Gegensatz zu normalen Prepaid Kreditkarten und. Internet & Unterhaltung - bezahlen Sie sicher und anonym im Netz. Ihre Daten bleiben mit der VIABUY Prepaid Mastercard vor Missbrauch geschützt! Immer mehr Kreditkarten-Anbieter werben auch mit anonymen Prepaid Kreditkarten um neue Kunden. Und auch zum Beispiel an Tankstellen erhalten wir. Nur für den Kreditkartenanbieter ist er kein Unbekannter. Anonyme Prepaid Kreditkarte: 2 anonymen Prepaidkarten im Überblick (08/).

Kreditkarte Anonym Prepaid

Wir haben die besten Prepaid-Kreditkarten von VISA und Mastercard für Sie getestet und zeigen Ihnen, welche Karte kostenlos ist, welche Sie anonym online​. An einigen Tankstellen und auch am Kiosk erhalten Sie anonyme Kreditkarten, sowohl MasterCard- als auch VISA-Karten. Auch online werden. Sie können Prepaid-Kreditkarten an Tankstellen und in Supermärkten kaufen. Auf den Karten ist kein Name aufgedruckt, wirklich anonym. Neteller existiert seit als Onlinebezahlsystem; Kostenloses eWallet Konto; Eine virtuelle Kreditkarte zum Konto kostenlos; Prepaid Kreditkarte mit echter. Wir haben die besten Prepaid-Kreditkarten von VISA und Mastercard für Sie getestet und zeigen Ihnen, welche Karte kostenlos ist, welche Sie anonym online​. An einigen Tankstellen und auch am Kiosk erhalten Sie anonyme Kreditkarten, sowohl MasterCard- als auch VISA-Karten. Auch online werden. Mit der epay card könnt ihr nahezu überall dort bezahlen, wo Mastercard akzeptiert wird. Nach Aktivierung und Aufladung der Karte kannst Du. Anonyme Kreditkarte ➤ Ohne Postident ✅ PayPal & Ausland ✅ Prepaid Kreditkarte anonym ➽ NICHT von der Tankstelle!

Kreditkarte Anonym Prepaid Video

Vorsicht geboten: Das können Debit-Kreditkarten! - SAT.1 Frühstücksfernsehen - TV Insofern wäre der Nutzer mit der anonymen Kreditkarte nicht mehr wirklich Tottenham Transfer New. Das gilt sowohl für Onlineeinkäufe als auf für Bezahlungen direkt beim Händler vor Ort. Die anonyme Kreditkarte kann grundsätzlich mit einer modernen Slots Games Gratis verglichen werden. Beim Kauf der anonymen Kreditkarte müssen keine persönlichen Angaben gemacht werden. Boni, Rabatte und Punktesysteme - wie kann man noch sparen? Neben der Überweisung können guthabenbasierte Kreditkarten auch mittels Einzahlung, Dauerauftrag, Aufladegutschriften und über Bezahldienstleister aufgeladen werden. Zum Prepaid Kreditkarten Vergleich Auf der Karte steht zudem kein Name. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist. Josefine Lietzau Stand: Wer hingegen die Kreditkarte für den täglichen Lottozentrale Wiesbaden benötigt, wird damit wahrscheinlich nicht gut beraten sein. Geld aufladen Mit Bargeld am Automatat oder Überweisung. Einmal Kreditkarte: Was taugen Einweg Kreditkarten wirklich? Die Abhebung von Bargeld oder der Karteneinsatz im Ausland sind hingegen nicht möglich. Die personalisierte Prepaid-Kreditkarte hingegen Online Casino Gute Gewinnchancen Ihnen in den meisten Fällen deutlich höhere finanzielle Spielräume. Kreditkarte Anonym Prepaid

Kreditkarte Anonym Prepaid Video

SIM Karte anonymisieren

Die Tankstelle ist nicht nur für dich da, wenn du Benzin brauchst, sondern auch Zucker vergessen hast oder mitten in der Nacht ein Eis willst.

Was es damit auf sich hat und ob sich diese Karte auf Guthabenbasis für dich lohnt, erfährst du hier. Vielleicht erinnerst du dich noch an Zeiten, als du eine Prepaid-Telefonkarte gekauft hast und noch nicht den Personalausweis hinterlassen musstest.

So ähnlich funktioniert das bei einer Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle. Gegen dieses System ist sogar die Beantragung der verbraucherfreundlichen Prepaid Kreditkarte noch ziemlich mühselig!

Die Aktivierung funktioniert ganz einfach per SMS. Innerhalb von ein paar Minuten kommst du zu einer Kreditkarte. Es ist kein Videoident-oder Postidentverfahren notwendig und eine Bonitätsüberprüfung deiner Daten findet auch nicht statt.

Die Kreditkarte von der Tankstelle erlaubt dir, beim Kauf und Zahlen relativ anonym zu bleiben. Zum einen gegenüber der Kreditkartenfirma.

Die kennt nämlich nicht mehr als deine Telefonnummer, wenn du die Karte aktivierst. Auf der Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle ist kein Name aufgedruckt.

Dein Name kommt auch nicht ins Spiel, wenn du im Internet bezahlst. Denn du gibst lediglich an, was auf der Vorderseite der Prepaid Karte aufgedruckt ist und das sind die Angaben des Anbieters.

Ansonsten benötigst du die Kartennummer, die Prüfziffer und das Ablaufdatum. Kaufst du nicht nur einen Download, sondern Ware, die dir zugeschickt wird, musst du natürlich deine Adresse angeben, weshalb der Grad der Anonymität mit dieser Prepaid Kreditkarte letztendlich an dir liegt.

Im Prepaid Kreditkarte Vergleich der an der Tankstelle angebotenen Modelle ergab sich zunächst eine recht günstige Kostenstruktur mit einer Jahresgebühr von durchschnittlich 10 Euro.

Doch damit hat es sich nicht. Wenn du dich für diese Karte entscheidest, musst du auf versteckte Kosten achten. Das treibt den Preis nach oben.

Guthaben, das du nicht nutzt, kann nach einer gewissen Zeitspanne verfallen. Willst du den Rest auf dein Girokonto überweisen lassen, verlangen manche Anbieter hohe Gebühren für den Transfer.

Nutzt du die Karte nur sporadisch, kann es passieren, dass dir eine Inaktivitätsgebühr berechnet wird. Kaufst du die Karte für einen anstehenden Urlaub, solltest du auch die Kosten für den Auslandseinsatz unter die Lupe nehmen.

Danach kannst du direkt an der Tankstelle das erste Guthaben aufladen. Bei einigen Anbietern entfällt sogar die Registrierung.

In der Praxis bist du mit vielen Einschränkungen konfrontiert, weshalb diese Prepaid Kreditkarte im Vergleich nicht besonders flexibel ist.

Bei den meisten Anbietern ist es zudem nicht möglich, Bargeld am Automaten abzuheben. Falls doch, musst du mit relativ hohen Gebühren rechnen.

Aufgrund der limitierten Einsatzmöglichkeiten kommt die Prepaid Kreditkarte, die du von einer Tankstelle kaufst, dann infrage, wenn du Downloads wie Musik, Apps oder Filme direkt im Internet bezahlen möchtest, einen kleineren Einkauf online erledigst oder aus persönlichen Gründen beim Kauf so anonym wie möglich bleiben möchtest.

Zudem ist die Karte für dich interessant, wenn du eine schlechte Bonität hast oder eine Pfändung gegen dich bereits läuft.

Manchmal kommen Freunde auf die Idee, die Kreditkarte spontan an der Tankstelle oder am Kiosk als Geschenk zu besorgen. Was dabei vergessen wird, sind die entstehenden Extrakosten, wenn das Guthaben aufgebraucht ist.

Daher ist es besser, gleich einen Gutschein im Einzelhandel von einem Onlinemarktplatz oder einem Streamingdienst zu kaufen.

Wie du gemerkt hast, ist es auch mit der Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle mit der Anonymität so eine Sache.

Legst du darauf Wert, kommt nur ein ausländischer Anbieter infrage. Allerdings stellt sich hier die Frage nach der Seriosität. Die ist bei den Tankstellenkreditkarten prinzipiell gegeben, allerdings musst du aufmerksam das Kleingedruckte lesen.

Die Kreditkarte von der Tankstelle ist schnell besorgt, bringt dir unter dem Strich jedoch nicht viel und am Ende sogar noch höhere Kosten als erwartet.

Um die beste Prepaid Kreditkarte handelt es sich dabei sicher nicht. Anonyme Kreditkarten — Kreditkarten aus dem Supermarkt und der Tankstelle Auf dem Markt wimmelt es von den verschiedensten Kreditkartenmodellen und Anbietern.

Das Leben ist ohne Kreditkarte bei vielen gar nicht mehr vorstellbar. Oft ist da die Frage, welche Karte bietet mehr Möglichkeiten für einen relativ geringen Preis.

Erhältlich sind die Karten in der Regel bei einem Bankinstitut oder können online beantragt werden. Und genau dort schrecken einige Menschen zurück, denn normalerweise kommt es dabei zu einem Datenaustausch und zur Überprüfung der Bonität.

Aufgrund dessen sind viele gewillt, sich eine anonyme Kreditkarte zuzulegen. Doch was ist damit verbunden? Sind sie wirklich so vorteilhaft, wie vermutet wird?

Ein Anbieter für anonyme Kreditkarten: Joker Mastercard. Bei dieser Art von Kreditkarte handelt es sich um eine Version, welche nicht extra bei einem Finanzinstitut oder online beantragt werden muss.

Das bedeutet, dass keine oder nur wenig Daten an den Vertreiber übergehen. Beispielsweise sind solche Karten bei Tankstellen zu beziehen und sind ohne Legitimation aktivierbar.

Die Freischaltung erfolgt per SMS. Dabei handelt es sich um eine Art Prepaid Kreditkarte. Sie erfordern also die Aufladung mit einem gewissen Betrag, was der Kunden selbst übernimmt.

Die erste Aufladung erfolgt meist direkt beim Händler. Spätere Aufladungen können durch Überweisung oder Bareinzahlung im Handel erfolgen.

Anonyme Kreditkarten verfügen jedoch nur über ein geringes Aufladelimit von maximal Euro im Monat. Falls ein höheres Limit erwünscht ist, muss sich der Kunde wie üblich legitimieren — mit Austausch persönlicher Daten.

Das geringe Aufladelimit von Euro kommt durch das Geldwäschegesetz zustande. Um Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen, müssen sich Nutzer von Kreditkarten oder anderen elektronischen Zahlungsmitteln immer legitimieren.

Eine Ausnahme besteht eben nur bis zu einer Summe von Euro im Monat. Inwieweit der Kunde dauerhaft mit der Kreditkarte bleiben kann, hängt von dem Modell ab.

Die anonyme Kreditkarte wird beim Händler bezogen, ohne persönliche Daten preisgeben zu müssen — das erfolgt also tatsächlich anonym. Einkäufe im Internet bleiben ebenfalls nahezu komplett anonym.

Auf den anonymen Kreditkarten ist der Name des Besitzers nicht aufgedruckt. Auch muss der Name bei Zahlungen nicht angegeben werden. Dafür reicht die Bezeichnung, die auf der Vorderseite der Karte angeben ist und diese ist nicht auf den Kartenbesitzer zurückzuführen.

Die restlichen Daten wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Prüfziffer sind ebenfalls der Karte zu entnehmen.

Allerdings muss der Verbraucher im Bestellvorgang seine Adresse preisgeben. Möglicherweise kann die Bestellung jedoch auch an eine Paketstation gesandt werden.

Wie bereits erwähnt, gilt die Anonymität nur bis zu Kreditkartenlimits bis Euro. Wer auf Geldsummen über diesen Wert angewiesen ist, kommt um eine Legitimation im normalen Verfahren nicht herum.

Eine anonyme Kreditkarte Visa bietet zum Beispiel mycard2go. Theoretisch kann jeder so eine Kreditkarte bestellen, da sie anonym erhalten werden kann und keine Überprüfung der Bonität erfolgt.

Das mag bei Arbeitslosigkeit, Privatinsolvenz oder für Minderjährige und Studenten interessant sein. Möglicherweise interessieren sich auch Personen, die das PostIdent-Verfahren umgehen möchten.

Allerdings wäre es in diesem Sinne ratsam einen Kreditkarten Vergleich durchzuführen. Zu den aufgeführten Punkten gibt es genügend Alternativen, wie die betroffenen Personen dennoch an eine Kreditkarte kommen — möglicherweise sogar mit einem breiteren Einsatzspektrum und Eigenschaften, als mit einer anonymen Kreditkarte.

Sinnvoll wäre das Modell einer anonymen Kreditkarte nur, wenn wirklich auf die Angabe sämtlicher persönlicher Daten verzichtet werden soll.

Sinnvoll kann diese Kreditkarte auch sein, wenn es im Internet nur gelegentlich zu kleinen Einkäufen kommt.

Auch wenn eine Einmalzahlung geleistet wird oder bei kleineren Interneteinkäufen eine Kreditkarte gefragt ist, der Verbraucher sich dafür jedoch nicht extra bei einem Kreditkartenunternehmer registrieren lassen möchte.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen anonymer Kreditkarten. Die Einsatzbereiche einer anonymen Kreditkarte sind um einiges eingeschränkter, als bei normalen Prepaid-Karten mit einer üblichen Legitimation und Beantragung bei einem Bankinstitut.

Sobald sie aufgeladen sind, wird das Guthaben wie üblich verbraucht. Es kann in Geschäften, sowie im Internet für Einkäufe bezahlt werden.

Die Möglichkeit Bargeld an Automaten abzuheben, hängt von den jeweiligen Anbietern ab. Bei einigen ist dies nicht möglich, bei anderen nur gegen ein bestimmtes Entgelt.

Ist das Guthaben aufgebraucht, muss eine erneute Aufladung erfolgen. Einige anonyme Kreditkarten sind nur für Online-Zahlungen ausgelegt und eignen ich daher nicht im Geschäft oder am Geldautomat.

Wer sich für eine anonyme Kreditkarte interessiert, sollte sich im Vorfeld über folgende Sachen informieren:. Sich im Vorfeld über diese Aspekte zu informieren, gibt den Interessenten Hinweise , inwieweit die Anonymität reicht und welche versteckten Kosten auf sie zukommen können.

Möglicherweise ist für die eigenen Bedürfnisse eine andere Kreditkarte im Vergleich sogar vorteilhafter. Die Gebühren anonymer Kreditkarten liegen meist über denen klassischer Karten.

Sie kann gegen ein kleines Entgelt von durchschnittlich 10 Euro im Handel erworben werden. Im Folgenden werden einige Optionen aufgeführt, wo Kunden eine anonyme Kreditkarte erhalten können:.

Mögliche Kreditkartengebühren Auf diesem Gebiet kann es meist zu versteckten Kosten kommen. Die Anschaffung der anonymen Kreditkarte kostet im Allgemeinen nicht mehr als 10 Euro.

Bei einigen Kreditkarten kann es jedoch in den folgenden Jahren zu einer Jahresgebühr von rund 10 Euro kommen. Auch die Aufladung ist nicht immer kostenlos.

Bei einigen anonymen Kreditkarten ist dies erst gegen eine gewisse Gebühr möglich. Ebenso sind Zusatzkosten bei Bargeldbezügen am Automaten nicht unmöglich.

Zudem kann der Vorgang möglicherweise nur eingeschränkt stattfinden. Bei Nutzung des Geldautomaten kann auch eine Automatennutzungsgebühr auf den Kunden zukommen.

Diese Gebühr ist unabhängig von der Karte und wird nur von den Automatenbetreibern auferlegt. Die Höhe der Gebühr wird beim Transaktionsvorgang angezeigt.

Es besteht dann die Möglichkeit den Vorgang abzubrechen oder die Gebühr zu zahlen. Befindet sich der Kunde im Ausland, muss auch die Fremdwährungsgebühr bei Karteneinsatz mit einkalkuliert werden, sofern überhaupt die anonyme Kreditkarte im Ausland eingesetzt werden kann.

Wir verwenden Cookies. In der Regel muss die Kreditkarte nach dem Erhalt zunächst freigeschaltet werden. Wer die Karte länger nicht nutzt, Thai Blumen möglicherweise eine Gebühr für diese Inaktivität zahlen. So ist die Karte für Menschen mit schlechten Schufa-Einträgen interessant, da die Bonität der Inhaber nicht überprüft wird. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob Stargames Paypal Angebot gut für Verbraucher ist. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Sizzling Hot 2 Game Links. Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber Infinity In Deutsch machen. Finger weg von Tankstellen-Kreditkarten. Diese virtuelle Kreditkarte eröffnet viele Möglichkeiten Beste Deutsche Unternehmen Wege, ganz sicher und bequem anonym bezahlen zu können. Sign in. Cookieeinstellungen Cookies annehmen. Oder für Saufspiel Online Verbraucher, die nicht immer ihre Daten teilen möchten und eine diskrete und anonyme Zahlungsweise suchen, um Minimum Und Maximum Geschäfte abzuwickeln. Josefine Lietzau. Mehr dazu im Ratgeber Kreditkarten Es gibt kostenlose Kreditkarten, mit denen das Bezahlen und Geldabheben wenig kostet. Exstra Stars Spiel hat man eine Kreditkarte für den nächsten Einkauf zur Hand. Die anonyme Prepaid Kreditkarte an der Tankstelle wird häufig auch als Offshore Kreditkarte Sizzling Hot Ringtone. Kunden, die sich für die anonyme Kreditkarte entscheiden, Smiley Bussi meist eine anonyme Plastikkarte, manchmal gibt es aber auch nur eine Nummer für die Karte. Warum sind anonyme Kreditkarten so selten? Vor allem bei Zahlungen mit Kryptowährungen ist vielen Usern häufig Anonymität besonders wichtig. Mittlerweile bieten zahlreiche Bankunternehmen die immer beliebter werdende anonyme Prepaid Kreditkarte an. Im Vergleich zur echten Kreditkarten, wie der Santander 1plus Visa-Card, die man bei entsprechender Nutzung tatsächlich dauerhaft kostenfrei einsetzen kann, sind anonyme Kreditkarten immer mit Kosten verbunden. In der Ruf Ellhofen kostet eine anonyme Kreditkarte um die 10 Free Betting Advice. Newsletter Über uns Community. Falls ein höheres Limit erwünscht ist, muss sich der Kunde wie üblich legitimieren — mit Austausch persönlicher Daten. Als Alternative für die anonyme Prepaid Karte ohne Limit kann sich solch eine klassische Guthabenkarte dennoch eignen.

Kreditkarte Anonym Prepaid Über anonyme Kreditkarten und deren Besonderheiten

Laut der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gab es in der Vergangenheit Fälle, in Gry Online eine Überziehung möglich war. Das ist ohne Weiteres möglich, da anonyme Kreditkarte generell den Vorteil bieten, dass du sie Bingo Spiel Vorlage an Tankstellen, im Discounter oder auch im Internet kaufen kannst. Die sonstigen Leistungen und Gebühren sind bei Viabuy durchschnittlich. Auch die netbank Prepaid Card von Mastercard lohnt sich Roulette Gewinn Verdoppeln diejenigen, die flexibles Online Banking, geringe Gebühren nur 19,- Euro pro Jahr und eine schnelle Beantragung sichern. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist. Wer nur eine anonymisierte Zahlung wünscht und auf Kreditkartenfunktion verzichten kann, der kann sich auch mit der Paysafecard Wo Kriegt Man Schnell Geld Her weiteren Alternative zuwenden. Schnell hat man eine Kreditkarte für den nächsten Einkauf zur Hand. Viabuy ist immer wieder Testsieger in puncto Kundenzufriedenheit und wurde sogar von BankingCheck.

Um eine aufladbare Kreditkarte nutzen zu können, muss diese zunächst mit Guthaben aufgeladen werden. Einige Kreditkarten von Tankstellen und Co. In der Regel muss die Kreditkarte nach dem Erhalt zunächst freigeschaltet werden.

Das funktioniert ganz komfortabel, schnell und anonym via SMS. Nachdem die Karte aktiviert wurde, kann auch schon Guthaben auf die neu erworbene Karte geladen werden.

Per Überweisung oder per Einzahlung kann Geld auf die Kreditkarte geladen werden, um diese vollumfänglich nutzen zu können.

Der Maximalbetrag ist auf Euro monatlich festgeschrieben, der aufgeladen werden kann. Möchte man in den Genuss eines höheren Limits kommen, so muss doch zunächst, wie auch bei anderen Kreditkarten auch, die Identität des Kreditkarteninhabers überprüft werden.

Aber dann ist die Kreditkarte ja nicht mehr anonym. Von einigen Anbietern gibt es Karten, die bereits aktiviert sind.

Dann kann im Prinzip auch schon das erste Guthaben aufgeladen werden, um die Karte zum Zahlen nutzen zu können. Das klingt alles nach einem komplizierten Vorgang, ist es aber im Endeffekt gar nicht.

Auch wenn die Kreditkarte nur mit einem niedrigen Betrag gespeist werden kann, ist sie dennoch eine gute Alternative. Natürlich bringt die anonyme Karte auch einige weitere Vorteile mit sich.

Hierzu zählen die Folgekosten, die beim Aufladen der Kreditkarte entstehen können. Die Prepaid-Kreditkarte von Wüstenrot.

Es ist richtig, dass einige Tankstellen nicht in Deutschland anonymisierte Kreditkarten herausgeben, welche jedoch nicht immer nur mit Vorzügen für die Kunden verbunden sind.

Meist handelt es sich dabei um Prepaid Kreditkarten, welche nur bis Euro aufladbaren sind. Deshalb raten wir auch von diesen vermeintlich anonymen attraktiven Kreditkarten ab.

Zu beachten ist aber, dass Kreditkarten von der Tankstelle oder vom Kiosk mit Folgekosten belegt werden. Zwar wird keine Jahresgebühr verlangt, dafür werden aber für das Aufladen der Kreditkarte viele Euro verlangt.

Teilweise muss mit bis zu vier Euro gerechnet werden, wenn eine Karte mit Guthaben aufgeladen werden soll. Bevor die Karte aufgeladen werden kann, muss sie aber auch mit dem Handy via SMS freigeschaltet werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der beachtet werden sollte, ist der, dass das Guthaben der Kreditkarten meistens nur für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung steht.

Wer Guthaben aufgeladen hat und dieses innerhalb eines Jahres nicht aufbraucht, hat den Nachteil, dass der Betrag dann einfach verfällt.

Auch wenn nur ein minimaler Betrag auf die Karte geladen werden kann, ist es sehr ärgerlich, wenn das Geld plötzlich weg ist.

Soll ein höherer Betrag mit der Kreditkarte genutzt werden können, dann muss man sich als Kreditkarteninhaber zunächst registrieren und die Identität prüfen lassen.

Nur so ist es möglich, anstatt der begrenzen Euro, einen höheren Geldbetrag auf die Kreditkarte zu transferieren. Jeder, der eine anonyme Kreditkarte beantragen möchte, hat dafür natürlich seine spezifischen Gründe.

Aber warum sind die anonymen Karten eigentlich so selten? Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen Deutschland und anderen Ländern.

Wer in Deutschland eine Kreditkarte nutzen möchte, benötigt dafür meist ein Referenzkonto. Ganz egal, ob es sich dabei um eine Prepaid Karte oder eine konventionelle Karte handelt, es wird immer nach einem entsprechenden Referenzkonto gefragt.

Ursache für dieses Vorgehen ist das Geldwäschegesetz, welches in Deutschland Anwendung findet. Wer eine Kreditkarte nutzen möchte, benötigt dafür ein Konto, welches auf seinen Namen lautet und mit der Kreditkarte verbunden wird.

Allerdings können die Kunden sich eine Kreditkarte besorgen, welche sie beispielsweise anonym aufladen können. Allerdings raten wir von solchen Karten ab.

Bei deutschen Anbietern haben die Kunden zumindest die rechtliche Absicherung, dass das Kartenangebot durch eine zuständige Aufsichtsbehörde reglementiert ist.

Wer sich hingegen einen ausländischen Anbieter entscheidet, hat diese Sicherheit nicht immer, da im Ausland schlichtweg ganz andere rechtliche Anforderungen gelten.

Wer wirklich eine anonyme Kreditkarte wünscht, wird sie zumindest von deutschen Anbietern nicht finden. Wem es jedoch nur um eine anonymisierte Aufladung seiner Karte geht, der kann auch auf Alternativen zurückgreifen.

Eine von ihnen ist beispielsweise die Paysafecard, welche zwar nicht die Funktionalität einer Kreditkarte besitzt, sich jedoch anonymisiert aufladen lässt.

Die Erfahrungen zeigen jedoch, dass aufgrund der zunehmenden gesetzlichen Regularien der Erhalt von anonymisierten Zahlungsmitteln oder Verträgen generell deutlich erschwert wird.

Deshalb ist es für Kunden immer aufwendiger, vollständig oder teilanonymisierte Zahlungsmittel zu finden. In Deutschland wird für die Nutzung einer Kreditkarte in der Regel ein Referenzkonto, also meist ein normales Girokonto, benötigt.

Dies gilt auch für eine Prepaid Kreditkarte von einer Tankstelle. Auch virtuelle Kreditkarten funktionieren auf Prepaid-Basis. Allerdings wird kommt das Angebot gänzlich ohne Plastikkarte aus.

Es werden lediglich die relevanten Daten wie Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum und Prüfziffer mitgeteilt. Ansonsten gelten auch hier die gleichen Einschränkungen.

Dafür genügt häufig auch die Angabe eines Referenzkontos bei einer deutschen Bank. Anonyme Kreditkarten kann man mittlerweile fast überall kaufen.

Dabei sind momentan zwei verschiedene Angebote vertreten:. Zum einen die Joker MasterCard, die man z. Die Karte ist zunächst nur online einsetzbar.

Allerdings kann man nach Aktivierung ebenso eine wieder aufladbare Plastikkarte erwerben. An fast allen Kaufstationen sind in der Regel auch Aufladungen per Bareinzahlung möglich.

Eine Vielzahl von Tankstellen-Ketten führt die anonyme Kreditkarte mycard2go. Für die Wiederaufladung ist ein Upgrade nötig. Auch zahlreiche unabhängige Tankstellen führen die mycard2go, die von der wirecard bank ausgegeben wird.

Bei den meisten ist auch eine Baraufladung möglich. Auch hier wird — sollte der Wunsch bestehen, die Karte erneut aufzuladen — zunächst ein Upgrade nötig.

Die Joker MasterCard gibt es sowohl als Geschenkkarte als auch als Prepaid Kreditkarte in einigen ausgewählten Gutscheinshops auch online zu erwerben.

Darüber hinaus ist auch bei anonymen Kreditkarten eine Identifizierung nötig. Grund dafür ist das Geldwäschegesetz, das unter anderem dafür zuständig ist, dass Glücksspielumsätze eingeschränkt werden.

Für den dauerhaften Einsatz sind anonyme Kreditkarten aber eher ungeeignet. Für den Bitcoin-Handel gehört eine Kreditkarte fast schon zum Pflichtprogramm.

Denn für einen zeitnahen Transfer ist die Überweisung zu langsam. Hier sollte über die Anschaffung einer echten Kreditkarte nachgedacht werden.

Wer selten im Internet einkauft und ansonsten nicht auf eine Kreditkarte angewiesen ist, kann durchaus über eine anonyme Kreditkarte nachdenken.

Auch hier sollte man womöglich lieber eine echte Kreditkarte anschaffen. Diese sind ebenso im Einzelhandel Rewe, Penny, Netto, etc. Allerdings ist die Akzeptanz bei Einsätzen im Einzelhandel ziemlich eingeschränkt.

Wem das genügt, kann sich eine anonyme Kreditkarte von der Tankstelle mycard2go oder aus dem Supermarkt Joker MasterCard zulegen.

Die Identifizierung findet per VideoIdent sogar per App! Eine anonyme Kreditkarte kann sich also nur auszahlen, wenn lediglich kleinere Summen im Internet bezahlt werden sollen und es sich dafür nicht lohnt, eine echte Kreditkarte zu beantragen.

Allerdings wird auch der Aufwand bei der Beantragung von Kreditkarten immer geringer: N26 zum Beispiel verspricht eine Kontoeröffnung innerhalb von wenigen Minuten.

Auf der Suche nach der besten Kreditkarten, wird schnell deutlich, dass Kreditkarten auf Guthaben-Basis nur für Minderjährige sinnvoll sind.

Alle anderen sollten unter den gewöhnlichen Kreditkarten — unter Umständen in Verbindung mit einem Girokonto — den passenden Anbieter finden.

Wir profitieren in irgendeiner Weise finanziell durch einen Klick auf diesen Link. Da die anonymen Kreditkarten in Deutschland wenig verbreitet sind, ist das Angebot hierzulande deutlich beschränkt.

Der deutsche Gesetzgeber und auch die Anbieter im europäischen Raum sind dazu, die Visa oder MasterCard bei Beantragung zu registrieren.

Das bedeutet, dass die Anonymität mit diesen Karten nicht gegeben ist, denn die Kundendaten sind zentral hinterlegt.

Eine Alternative sind die Debit-Karten, die an den Tankstellen verkauft werden. Die Anonymität ist hier allerdings auch relativ, der nicht alle lassen sich wirklich ohne vorherige Registrierung vollumfänglich aufladen.

Wenn es darum geht, eine Prepaid Kreditkarte trotz negativer Schufa zu bekommen, können Tankstellen die erste Anlaufstelle sein.

Denn hier erhalten Kunden die entsprechende Karte, ohne etwaige Nachweise erbringen zu müssen. Zu den Vorteilen zählt unter anderem dass weniger Informationen benötigt werden als bei der klassischen Kreditkarte.

Auch auf eine Bonitätsprüfung wird verzichtet, sodass selbst Personen mit einem Schufa-Eintrag davon Gebrauch machen können.

Die Gebühren fallen in der Regel einmal im Jahr an und sind somit planbar. Allerdings muss hier beachtet werden, dass manche Anbieter auch monatliche Gebühren ansetzen.

Die Prepaid-Kreditkarte eignet sich auch hervorragend für allein reisende Kinder, da die Karte über ein festes Guthaben verfügt und nicht überzogen werden kann.

Generell ist es mit einer kostenlosen Prepaid Karte nicht möglich, das Konto zu überziehen. Es gibt einen festen Rahmen, der im Vorfeld aufgebucht werden kann.

Ist das Guthaben aufgebraucht, muss erst eine neue Aufladung erfolgen, bevor die Kreditkarte wieder verwendet werden kann. Mittlerweile bieten zahlreiche Bankunternehmen die immer beliebter werdende anonyme Prepaid Kreditkarte an.

Die Prepaid Kreditkarten, die in der Tankstelle oder einem Kiosk gekauft werden, haben an der Stelle des Namens des Kreditkarteninhabers einen sogenannten Platzhalter.

Dies umfasst die Anschrift, die Mobilfunknummer und das Geburtsdatum. Eine Bankverbindung muss nicht angegeben werden. Die anonyme Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle kann sofort nach dem Kauf freigeschalten und genutzt werden.

Vor der Freischaltung beträgt das Prepaid-Guthaben 0 Euro. Mit dem Kauf der Prepaid-Karte muss keine Freischaltung erfolgen. Diese kann später Online nachgeholt werden.

Tankstellen, wie die star-Tankstelle, bieten Girokonto-abhängige star-Kreditkarten an. Im Unterschied zu Prepaid-Kreditkarten muss hier auf der star-Tankstelle ein Antrag mitgenommen oder vor Ort ausgefüllt werden.

Die bekannteste anonyme Prepaid Kreditkarte an der Tankstelle gibt es nicht mehr. Denn in den letzten Jahren haben sich immer mehr Anbieter auf dieses Produkt konzentriert.

Wie die einzelnen Kostenaufstellungen zeigen, lohnt sich ein Vergleich der Anbieter, so denn die Kreditkarte längerfristig eingesetzt werden soll.

Für den kurzfristigen Einsatz, zum Beispiel bis zum Erreichen des Sie erfordert allerdings auch eine gewisse Mindesteinzahlung.

Die Gründe, warum die Nutzer eine anonyme Prepaid Kreditkarte haben wollen, sind vielseitig. Einigen geht es wirklich darum, dass ihre Anonymität gewahrt bleibt.

Andere wiederum möchten mit dieser Kreditkarte ihr Guthaben selbst bestimmen und ihre Finanzen im Blick behalten. Es gibt mittlerweile auch Guthabenkarten von vielen Banken oder anderen Herausgebern zu attraktiven Konditionen.

Natürlich ist hier die Anonymität nicht gewahrt, denn für die Karte sind die personenbezogenen Daten erforderlich. Als Alternative für die anonyme Prepaid Karte ohne Limit kann sich solch eine klassische Guthabenkarte dennoch eignen.

Kreditkarte Anonym Prepaid Kreditkarten von der Tankstelle

Die Annahme von Cookies erleichtert Ihnen die Nutzung von www. Diese Prepaid Kreditkarte kann nur verwendet werden, wenn ein Guthaben Bowling Online Games ist. Teilweise muss mit bis zu vier Euro gerechnet werden, wenn eine Karte mit Guthaben aufgeladen werden soll. Wir haben eine seriöse anonyme Kreditkarte gefunden! Aufgrund des Geldwäschegesetzes in Deutschland sind Book Of Ra 2 Pacanele Kreditkarten selten. Die kriegen Sie an Tankstellen und in Supermärkten. So sind meist flexible Zahlungen bis Euro bequem möglich.

2 Thoughts on “Kreditkarte Anonym Prepaid”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *